Erfolgreiche Teilnahme beim Känguru-Wettbewerb

Wie an jedem dritten Donnerstag im März findet weltweit in fast 80 Ländern der mathematische Känguru-Wettbewerb statt. Auch die IGS Rockenhausen nahm mit vielen Schülern teil, die sich diesem freiwilligen Klausurwettbewerb stellten und 24 bzw. 30 knifflige Aufgaben unter Aufsicht lösten. Die teilnehmerstärkste Klasse mit 17 Schülerinnen und Schülern war die 5b. Unter ihnen befindet sich auch Kai Jenet. Er schaffte den größten Kängurusprung, das heißt er löste die meisten Aufgaben in Folge richtig und erhielt für diese besondere Leistung das Känguru T-Shirt. Die Kinder freuen sich bereits jetzt auf den 21. März 2019.

IGS CMS © 2014 Frontier Theme